Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Entspannungsmethoden    

 

 

Autogenes Training

ist eine bewährte Entspannungsmethode, die von einem deutschen Arzt und Psychiater Herrn Johannes Heinrich Schultz entwickelt wurde. Durch dieses Entspannungsverfahren kann Stress reduziert bzw. aufgelöst werden. Die Konzentration wird gesteigert. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt und dient der Steigerung der Gesundheit sowie der Widerstandskraft. Beim Autogenen Training werden einzelne Formeln angewendet, die neben der körperlichen Entspannung auch zur psychischen Entspannung führen und sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken.

 

Progressive Muskelentspannung

Hier werden einzelne Muskelgruppen zuerst angespannt und dann wird die Spannung wieder gelöst. Die Teilnehmer können die Entspannung selbst erfahren und fühlen.

Diese Entspannungsmethode wirkt sich besonders auf die Lern- und Merkfähigkeit aus und bietet körperliche Entspannung sowie seelische und mentale Ausgeglichenheit, Gelassenheit und emotionale Stabilität.

 

Qi-Gong

Die 18 Qi-Gong Harmonieübungen sind einfach zu erlernen und wirken sich sehr harmonisch auf Körper, Geist und Seele aus.

Qi-Gong regt die Selbstheilungskräfte an und ist eine traditionelle, ganzheitliche Methode zur Entspannung, Kräftigung und Gesunderhaltung.

Durch die leicht fließenden und harmonischen Bewegungen wird die Muskulatur angeregt und gestärkt, die Konzentration gefördert und Körper und Geist kommen Schritt für Schritt wieder in Einklang.

Qi-Gong ist für jede Altersgruppe geeignet.

 

Chan Mi QiGong

genaue Beschreibung hier

 

Yin Yoga

Durch einfache Atem- und Körperübungen wird der Kreislauf angeregt. Dadurch wird das Nervenkostüm beruhigt, die Atmung wird verbessert und die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert.

Yin Yoga spricht ganz gezielt die Faszien an und wird ohne muskuläre Anspannung durchgeführt. Es werden passive Dehnungen durchgeführt und Verklebungen und Verkürzungen in den faszialen Strukturen können auf sehr sanfte Weise gelöst werden. Die Beweglichkeit wird gefördert und der Energiefluss in den Meridianen wird harmonisiert. Yin Yoga ist eine sehr sanfte Übungsform, es können viele Hilfsmittel verwendet werden, um die Übungen sanft und angenehm auszuführen und die Übungen bestmöglich an den Körper anzupassen. 

Yin Yoga ist Entspannung pur mit großem Wohlfühleffekt und ohne Druck und Überforderung.

 

Fantasiereisen

Die Teilnehmer können die Fähigkeit entwickeln, durch eigene innere Bilder und die dabei entstehenden Gefühle, Probleme zu lösen oder Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Eine Fantasiereise ist eine sehr entspannende und wohltuende Erfahrung.

 

Klangreisen, Klangentspannung

Die Töne der Klangschalen berühren Ihr Innerstes und begleiten Sie auf sanfte Weise in eine tiefe Entspannung. Durch die Schwingungen lösen sich Spannungen und die Selbstheilungskräfte werden wieder mobilisiert.

 

Kinesiologie

Einfache Griffe und Techniken sowie Überkreuzbewegungen sind sehr gut geeignet, um nachhaltig körperlichen und seelischen Stress abzubauen.

 

Jin Shin Jyutsu

Finger und Hände werden auf bestimmte Energiezentren gelegt. es wird Lebensenergie geströmt. Die Gedanken beruhigen sich und das Leben beginnt wieder zu fließen. Lebensfreude wird wieder entwickelt und körperliche Beschwerden harmonisieren sich. Die Kraft der Selbstheilung wird durch das "Strömen" aktiviert.